Angebot für Produzenten

‚Ideen zu haben ist himmlisch, sie auszuarbeiten ist die Hölle’

Maurice Maeterlink

Nicht nur Autoren wissen, was damit gemeint ist, sondern auch Produzenten. Um die Zeit abzukürzen, die man zusammen in der Hölle verbringt, ist es wichtig , bereits im frühen Stadium einer Stoffentwicklung einen kompetenten Ansprechpartner zu haben.

In der Regel hat der Produzent eine genaue Vorstellung davon, wie die filmische Umsetzung des Stoffes , den ein Autor für ihn schreibt, am Ende aussehen soll. Um dies mit dem kreativen Anliegen des Autors abzustimmen, ist eine Vermittlung durch einen Consultant nicht selten sinnvoll, um die Interessen – und die Energien - beider Seiten produktiv zu bündeln.

Bei der Frage, welche Form für welche Geschichte die beste ist, kann ein Consultant bereits in der Anfangsphase des Schreibprozesses helfen, die Weichen richtig zu stellen. Denn werden hier bereits Fehler gemacht, wird es später umso schwieriger, länger, kurz: teurer.

das Standardlektorat, 3-4 Seiten

Das Standardlektorat benennt die Schwächen und die Stärken eines Stoffes.
Es beinhaltet eine ausführliche Inhaltsangabe und schließt mit einer Gesamteinschätzung des Stoffes auch im Hinblick auf seine Markttauglichkeit.

Wir arbeiten mit dem standardisierten Lektoratsmuster der Filmboard Berlin-Brandenburg GmbH, die dies entwickelt hat und unter www.filmboard.de/specials/lektorat/ zur freien Einsicht und Nutzung anbietet. Die Filmboard hat dieses Standardverfahren erarbeitet mit der Zielsetzung, einen allgemeingültigen und objektiven Kriterienkatalog für die Beurteilung von Stoffen zu verbreiten.
Fördergremien und Fernsehsender lassen zunehmend Lektorate erstellen, bevor ein Stoff gelesen wird. Wenn einem eingereichten Drehbuch von vornherein eine aussagekräftige, objektive Einschätzung, deren Qualität anerkannt ist, beiliegt, kann dies positive Auswirkungen auf die Förderungschance haben.

 

Das dramaturgische Lektorat, 4-5 Seiten

Das dramaturgische Lektorat, ein ’erweitertes Standardlektorat’ oder eine ’kurze Analyse’ nennt bereits konkrete Lösungsoptionen für die Schwächen eines Stoffes und begründet diese.
Besonders empfehlenswert ist dieses Lektorat für Stoffe im Treatmentstadium. Hier ist meist noch offen, welche Grundstimmung im Film herrschen soll, welcher Ton angeschlagen wird, wie die Frage nach dem Genre zu beantworten ist, usw.
Worum geht es dem Autoren mit seiner Geschichte eigentlich? Wie stellt sich der Produzent den Film vor? Diese Fragen sollten spätestens hier auf einen gemeinsamen Nenner gebracht werden. Wir erstellen Ihnen zunächst das erweiterte, schriftliche Lektorat und bieten anschließend ein persönliches Gespräch (ca. 2-3 Std.), in dem der Consultant seine Einschätzung näher erläutert und Lösungsoptionen diskutiert.

 

Die Analyse 8-12 Seiten

Die Analyse eines Stoffes ist die Grundlage der Arbeit des Consultants.
Der Consultant stellt dem Auftraggeber seine detaillierte, schriftliche Analyse zur Verfügung. Wenn gewünscht, erläutert er seine Ergebnisse in einer consulting session
(1 Tag). Oft finden Autor, Consultant und Produzent in diesen ersten Gesprächen gemeinsam die besten Lösungen für den Stoff. Denn hier treffen das kreative Potential des Autors und die Vision des Produzenten aufeinander und der Consultant kann diese beiden Energien bündeln und in einen konstruktiven Prozess leiten.

 

Script Developing

Die Kosten für script developing und andere Beratungsleistungen sind im Einzelfall zu verhandeln.

 

Lektorat
STOFF STANDARD LEKTORAT PREIS DRAMATURGISCHES LEKTORAT PREIS
Treatment 3 Seiten 230,- 4 Seiten incl. Gespräch 400,-
Drehbuch (bis 120 S.) 4 Seiten 300,- 5 Seiten incl. Gespräch 450,-
Drehbuch (ü. 120 S.) 4 Seiten 330,- 5 Seiten incl. Gespräch 500,-
TV-2-Teiler 4-5 Seiten 400,- 5-6 S. incl. Gespräch 650,-
Analyse
STOFF ANALYSE inkl. 1 Tag Gespräch PREIS weiterführendes CONSULTING PREIS
Treatment ca. 5 Seiten 500,- pro Tag 230,-
Drehbuch (bis 120 S.) ca. 7 Seiten 800,- pro Tag 230,-
Drehbuch (ü. 120 S.) ca. 10 Seiten 880,- pro Tag 230,-
TV-2-Teiler ca. 12 Seiten 1000,- pro Tag 230,-

•Die Preise sind in €uro zuzüglich 19% Umsatzsteuer zu verstehen.
Für Stoffe, die in englischer Sprache vorliegen, gelten dieselben Bedingungen. Lektorate / Analysen werden in Deutsch verfasst. Eine Übersetzung muss hier separat berechnet werden